Home   Pädagogischer Ansatz

Pädagogischer Ansatz

Die Kinder sollen eine kindgerechte, entwicklungsorientierte Umgebung vorfinden.
In den Gruppen werden sie zur Selbständigkeit erzogen, um dadurch Verantwortung für sich und ihr Handeln zu übernehmen.

Unser wichtigstes Ziel ist es, den Kindern ein gutes soziales Verhalten mit auf den Weg zu geben. Sie sollen ein „Ich- und Wir-Gefühl“ entwickeln. Das stärkt ihr Selbstbewusstsein, ihr Selbstwertgefühl und fördert den Gemeinschaftssinn und die Teamfähigkeit.

Wir berücksichtigen die ganzheitliche Situation des Kindes, d.h. wir greifen Erlebnisse der Kinder auf und unterstützen sie bei der Verarbeitung.

Besonderen Wert legen wir auf einen geregelten Tagesablauf mit Gruppenritualen und Ruhezeiten, aber auch auf Pflege und Zuwendung. Das gibt den Kindern einen sicheren Rahmen, in dem sie sich optimal entwickeln können; auch ist es so für sie leichter, die eigenen Grenzen zu erfahren.

„Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere. Lass es mich tun und ich verstehe!“ (Konfuzius)

Unser Tagesablauf